Presse- & Blog-Review zu offene Fragen

07 Panel 10 Jahre IMK – Hat die Makroökonomie versagt? (Youtube)
Zeigt schön den aktuellen Stand der Diskussion. Was den Diskutanten nicht bekannt ist, oder nicht auffällt, und deshalb auch nicht thematisiert wird: Die Modelle, über die diskutiert wird, stellen keine Tauschprozesse mit Gütern und Leistungen gegen Geld dar. Das ist der Grund, warum in den Modellen auch keine Krisen auftauchen. Siehe für einen Einstieg die 4-teilige Theorievergleichsserie.
eingestellt 14.6.2015


Kavala und die Verantwortung der Ökonomen
Heiner Flassbeck zeigt anhand einer Konferenz zur Währungsunion und Griechenland auf, wie die Ökonomen als Wissenschaft das Nachdenken über die Realität verweigern.
eingestellt 13.5.2015

Warum es geht
Kurze Beschreibung zur Lage der wirtschaftswissenschaftlichen Debatte auf flassbeck-economics.de.

Über Wachhunde und Spürhunde – Aufgelesen bei … Hans-Werner Sinn
In einer Antwort auf eine Debatte, die von der Süddeutschen Zeitung initiiert worden ist und sich an einem Beitrag von Hans-Werner Sinn entzündete, benennt Heiner Flassbeck einige offene Fragen.
eingestellt 29.01.2015


Die Ökonomie in der Verweigerung
, von Howard Davies
Der Text berichtet von der Einschätzung der ökonomischen Theorie durch den ehemaligen Präsidenten der Europäischen Zentralbank Jean-Claude Trichet.
eingestellt 07.09.2012

Einen Kommentar beitragen